Detailangaben

ID: 7360 | zurück
Hunziker, J.: Das Schweizerhaus / 8 Bände
Aarau, H.R. Sauerländer, 1900-
nach seinen landschaftlichen Formen und seiner geschichtlichen Entwicklung., 1.Erster Abschnitt: Das Wallis,IX, 240 S.;Zweiter Abschnitt: Das Tessin, 1902, XII, 169 S., 3. Dritter Abschnitt: Graubünden / nebst Sargans, Gaster und Glarus; mit 82 Autotypien und 307 Grundrissen und Skizzen, hrsg. von C. Jecklin, IV,334 S.,4.Vierter Abschnitt: Der Jura (umfassend die französische Schweiz, mit Ausnahme des Unterwallis, der Ormonts und des Pays d'Enhaut); mit 59 Autotypien und 70 Grundrissen und Skizzen, hrsg. von C. Jecklin,V,138 S.,5. Fünfter Abschnitt: Das dreisässige Haus (umfassend die schweizerische Hochebene von der Saane bis zur Thur, mit dem deutschen Jura); I. Abteilung: Reisebericht, hrsg. von C. Jecklin, IX, 251 S., 6. Sechster Band enthaltend: Fünfter Abschnitt, Das dreisässige Haus (umfassend die schweizerische Hochebene von der Saane bis zur Thur, mit dem deutschen Jura); II. Uebersicht., Sechster Abschnitt: Das schwäbische Haus (Nordostschweiz), hrsg. von C. Jecklin, 112 S., 7. Siebenter Abschnitt: Das Länderhaus (deutsch-schweizerische Gebirgshaus), hrsg. von C. Jecklin, 226 S.,8. Achter Band: Schlusswort und Register mit einer Uebersichtskarte, hrsg. von C. Jecklin, IX, 83 S.
Leinenbände mit montierten Hausabbildungen (mit Ausnahme der Bände V u.VIII, welche lediglich broschiert sind), Einband IV mit Stockflecken, teilweise an den Rändern bestossen, Band 8 nur zum Teil aufgeschnitten,vollständig, schöne Exemplare
Helvetica;Architektur; Volkskunde
CHF 715,00 / EUR 662,20

Bestellen